Logo Ensmann Consulting

Details zum Seminar EC-R03

Kursinhalt

Mit diesem Seminar erhalten bereits bestellte oder noch zu bestellende Verantwortliche sowie nachgeordnete Verantwortliche Elektrofachkräfte ihre Fachkunde unter Beachtung der einschlägigen Regelwerke. Dabei werden die Themen immer aus dem Blickwinkel einer Verantwortlichen Elektrofachkraft behandelt. Die Fachthemen werden speziell für fachliche Führungskräfte aufbereitet und anhand praktischer Umsetzungsmöglichkeiten erläutert.

 

Ziel

Erhalt der Fachkunde für Verantwortliche Elektrofachkräfte nach VDE 01000-10 und VDE 0105-100

 

Zielgruppe

  • (angehende) Verantwortliche Elektrofachkräfte (VEFK)
  • Fach- und Führungskräfte
  • Betreiber, Anlagenbetreiber, Anlagenverantwortliche
  • Elektrofachkräfte
  • Techniker, Meister, Ingenieure, Master und Bachelor im Fachgebiet der Elektrotechnik
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit

 

Inhaltsschwerpunkte:

  • Aufgaben und Pflichten theoretischer Grundlagen und deren praktische Umsetzung
      - Anforderungen nach VDE 1000-10 und VDE 0105-100
      - Relevante Vorschriften der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV)
      - Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und die Technischen Regeln für Betriebssicherheit (TRBS)
      - Erstellung von schriftlichen Arbeitsanweisungen, Qualifikationsanforderungen, theoretische und praktische Ausbildung sowie Grenzen des Arbeitens unter Spannung
  • Rechtssichere Übertragung von Pflichten
  • Delegation, Kontrolle und Dokumentation

Rechtliche Vorgaben verständlich erläutert, praktische Umsetzungsmöglichkeiten und gelebte Realität mit der Erfahrung einer, in mehreren Konzernen aktiven, Verantwortlichen Elektrofachkraft gestalten das Seminar interessant und kurzweilig.

 

Hinweis:

Zur rechtssicheren Organisation kann auf Wunsch das erforderliche Bestellformular zur Verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) inklusive Gesprächsleitfaden zur Verfügung gestellt.

 

Abschluss

Als Fachkundenachweis erhalten Sie eine Bescheinigung mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte in digitaler Form.

Seminartyp
Termin
Preis
Online-Seminar
23.05.2023, 9-15:30 Uhr
690,- € *
Präsenzseminar in Montabaur
19.10.2023, 9-16 Uhr
745,- € *
Online-Seminar
14.12.2023, 9-15:30 Uhr
690,- € *
Inhouse-Seminar
Nach Vereinbarung

* Preise verstehen sich pro Teilnehmer und zzgl. 19 % MwSt.
** Inhouse-Seminare finden entweder bei Ihnen vor Ort oder Online statt.