Logo Ensmann Consulting

Details zum Seminar EC-R02.2

Kursinhalt

Fachthemen für fachliche Führungskräfte praxisnah aufbereitet.

Mit diesem Seminar erhalten die bereits bestellten oder noch zu bestellenden verantwortlichen und nachgeordneten verantwortlichen Elektrofachkräfte vertiefte fachliche Inhalte zu wichtigen Praxisthemen. Dabei werden die Themen immer aus dem Blickwinkel der verantwortlichen Elektrofachkraft behandelt, die in diesem Bereich zu organisieren, auszuwählen und zu kontrollieren hat. Das heißt die Fachthemen werden speziell für fachliche Führungskräfte aufbereitet.

 

Ziel

Vertiefung des Fachwissens zu wichtigen Praxisthemen

 

Zielgruppe

  • (angehende) Verantwortliche Elektrofachkräfte (VEFK)
  • Fach- und Führungskräfte
  • Betreiber, Anlagenbetreiber, Anlagenverantwortliche
  • Elektrofachkräfte
  • Techniker, Meister, Ingenieure, Master und Bachelor im Fachgebiet der Elektrotechnik
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit

 

Inhaltsschwerpunkte:

  • Arbeiten unter Spannung (AuS) im Niederspannungsbereich
     - Anforderungen nach VDE 0105-100
     - Pflichten von Anlagenbetreiber, Anlagenverantwortlichem, Arbeitsverantwortlichem und Ausführendem
     - Erstellung von schriftlichen Arbeitsanweisungen, Qualifikationsanforderungen, theoretische und praktische Ausbildung sowie Grenzen des Arbeitens unter Spannung
  • Schutz gegen unabsichtliches direktes Berühren gefährlicher aktiver Teile (Teilweiser Berührungsschutz)
     - Anforderungen nach DIN VDE 0660-514 (EN 50274)
     - Finger-, Handrückensicherheit und Schutzraum
  • Ausbildung und Einsatz von Elektrofachkräften für festgelegte Tätigkeiten, Elektrotechnisch unterwiesenen Personen und Elektrofachkräften
  • Auswahl von Bekleidung und persönlicher Schutzausrüstung zum Schutz gegen thermische Gefährdungen durch Störlichtbögen bei Arbeiten an elektrischen Anlagen

Rechtliche Vorgaben verständlich erläutert, praktische Umsetzungsmöglichkeiten und gelebte Realität mit der Erfahrung einer, in mehreren Konzernen aktiven, Verantwortlichen Elektrofachkraft gestalten das Seminar interessant und kurzweilig.

 

Hinweis:

Zur rechtssicheren Organisation kann auf Wunsch das erforderliche Bestellformular zur Verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) inklusive Gesprächsleitfaden zur Verfügung gestellt.

 

Abschluss

Als Fachkundenachweis erhalten Sie eine Bescheinigung mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminarinhalte in digitaler Form.

Seminartyp
Termin
Preis
Präsenzseminar in Montabaur
22.03.2023, 9-16 Uhr
745,- € *
Online-Seminar
19.04.2023, 9-15:30 Uhr
690,- € *
Präsenzseminar in Montabaur
21.09.2023, 9-16 Uhr
745,- € *
Online-Seminar
22.11.2023, 9-15:30 Uhr
690,- € *
Inhouse-Seminar
Nach Vereinbarung

* Preise verstehen sich pro Teilnehmer und zzgl. 19 % MwSt.
** Inhouse-Seminare finden entweder bei Ihnen vor Ort oder Online statt.