Logo Ensmann Consulting

Neu im Programm:  

VEFK-Webinare

Nächste VEFK-Grundlagen-Termine:
27.01.2021
13.04.2021

Nächste VEFK-Aufbau-Termine:
28.01.2021
14.04.2021

Weitere Termine für Grundlagen- und Aufbau-Webinare hier

 

Neben den klassischen Präsenzseminaren bietet Ensmann Consulting auch Online-Seminare (Webinare) an.

Die Inhalte werden in kleinen Gruppen über eine Internet-Plattformen im „virtuellen Seminarraum“ vermittelt und finden am eigenen digitalen Endgerät statt.

Das „Grundseminar verantwortliche Elektrofachkraft“ beispielsweise wird zu den links genannten Terminen als eintägige Webinar-Variante angeboten.

 

Das Webinar vermittelt die Inhalte in vier
90-minütigen Wissensmodulen
in einer kompakten Form in kleinen Gruppen  im „virtuellen Seminarraum“. Auch im virtuellen Seminarraum kann es lebhaft zugehen - hier wechseln sich Vortrag und Gruppendiskussion ab.

Die eher „trockenen“ Inhalte werden auf sehr praxisnahe Weise vermittelt und vielfach an fundierten Beispielen aus der Praxis verdeutlicht.

 

Zweiter VEFK-Stammtisch für die Kölner Region

 

Neuer Termin ist Montag, der 22. März 2021. 

+++ Terminabsage / Terminverschiebung +++

Ursprünglich war für Montag, den 05. Oktober 2020 um 18:30 Uhr der zweite VEFK-Stammtisch für die Kölner Region im „Sülzer Wirtshaus“ in Köln Zülpicher Straße Ecke Weyertal Nr. 74 geplant. Corona-bedingt wird der Termin abgesagt bzw. verschoben.

Der neue Termin ist Montag, der 22. März 2021. Der Veranstaltungsort und weitere Details werden Anfang kommenden Jahres an dieser Stelle und per Mailverteiler bekanntgegeben. Geplant ist die Veranstaltung wieder im Prevot Hotel in der Kölner Altstadt durchzuführen.

Hotel-Restaurant Prevot, Altstadt Köln

"Save the date":

10. Expertennetzwerk für Elektro -Verantwortliche am 05. und 05. Mai 2021 in Essen und im Internet

Erleben Sie auch im Jahr 2021 wieder eine Tagung, die Ihnen einen gelungenen Mix aus juristisch-organisatorischen und fachpraktischen Vorträgen rund um das Thema Elektrotechnik präsentiert. Der Tagungsort für das 10. Expertennetzwerk ist das Haus der Technik in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof und zur Innenstadt.

Alternativ können Sie der Veranstaltung auch über den professionell produzierten Internet-Live-Stream beiwohnen.

Mehr erfahren

Die Veranstaltung wird wie immer durch einen intensiven Erfahrungsaustausch der Teilnehmer untereinander sowie mit den Referenten abgerundet. Am Abend des ersten Veranstaltungstages findet zudem ein "coronataugliches" Abendprogramm und ein Abendessen in gemütlicher Atmosphäre statt, das in einem lockeren Zusammensein aller Teilnehmer und Referenten mündet.

Weitere Informationen finden Sie auf der veranstaltungseigenen Internetseite www.expertennetzwerk-elektrotechnik.de. Alternativ können Sie sich den Veranstaltungsflyer hier auch direkt als pdf-Datei herunterladen.

Expertennetzwerk 2020 in Berlin trotz Corona erfolgreich durchgeführt!

Das Expertennetzwerk für Verantwortliche im Elektrobereich fand dieses Jahr am 07. und 08. Dezember corona bedingt mit wenigen Teilnehmer vor Ort, aber mit vielen über den Live-Stream online zugeschalteten Teilnehmern statt! Die Abendveranstaltung, die ja die letzten Jahre immer dem intensiven Austausch gedient hat, hat leider nur in sehr eingeschränktem Umfang stattgefunden. Hier kommt dann auch die Online-Technologie an ihre Grenzen ...

Die Veranstaltung wurde also dieses Jahr erstmalig als Hybridveranstaltung durchgeführt. Dieses Format wird auch im nächsten Jahr, am 05. und 06. Mai 2021 angeboten.

Corona-bedingte Terminverschiebung Expertennetzwerk

 

9. Expertennetzwerk für Elektro -Verantwortliche jetzt am 07. und 08.12.2020 in Berlin

Erleben Sie auch im Jahr 2020 wieder eine Tagung, die Ihnen einen gelungenen Mix aus insgesamt acht juristisch-organisatorischen und fachpraktischen Vorträgen rund um das Thema Elektrotechnik präsentiert. Der Tagungsort für das 9. Expertennetzwerk ist das Steigenberger-Hotel am Kanzleramt im Berliner Regierungsviertel in unmittelbarer Nähe zur Spree und zur Innenstadt.

Mehr erfahren

Die Veranstaltung wird wie immer durch einen intensiven Erfahrungsaustausch der Teilnehmer untereinander sowie mit den Referenten abgerundet. Am Abend des ersten Veranstaltungstages findet zudem ein hochkarätiges Abendprogramm mit einer Schiffstour auf der Spree und einem Abendessen auf dem Berliner Fernsehturm statt, das in einem gemütlichen Zusammensein aller Teilnehmer und Referenten mündet.

Weitere Informationen finden Sie auf der veranstaltungseigenen Internetseite www.expertennetzwerk-elektrotechnik.de. Alternativ können Sie sich den Veranstaltungsflyer hier auch direkt als pdf-Datei herunterladen.

Erster VEFK-Stammtisch für die Kölner Region

 

Am Montag, dem 02. März 2020 findet der erste VEFK-Stammtisch für die Kölner Region im Hotel-Restaurant Prevot in der Kölner Altstadt in unmittelbarer Nähe vom Kölner Hauptbahnhof statt. Ziel der Zusammenkunft ist es nett bei einem Essen und dem ein oder anderen Glas Kölsch entspannt Gespräche zu privaten und dienstlichen Themen zu führen. Für den Stammtisch ist folgendes fachliches Thema eingeplant: "Gefährdungsbeurteilung und Ermittlung von Prüfintervall und Prüftiefe für Arbeitsmittel mit geringer elektrischer Gefährdung" und „Entwurf der E DIN VDE 1000-10“.

Hotel-Restaurant Prevot, Altstadt Köln

"Save the date":

8. Expertennetzwerk für Elektro -Verantwortliche am 14. und 15. Mai 2019 in Essen

Die Themen der 8. Veranstaltung im Jahr 2019 werden derzeit zusammengestellt und sind zu einem späteren Zeitpunkt hier einsehbar. Weitere Details zu der Tagungsreihe "Expertennetzwerk" finden Sie auf der veranstaltungseigenen Homepage www.expertennetzwerk-elektrotechnik.de.

Der Tagungsort 2019 ist das Haus der Technik in Essen in unmittelbarer Nähe zum Essener Hauptbahnhof und zur Essener Innenstadt.

Mehr erfahren

Die Abendveranstaltung wird auf der Zeche Zollverein stattfinden, eine Eventlocation mit atemberaubenden Rundblick über das Ruhrgebiet. Es wird entsprechende Führungen geben und anschließend ein gemeinsames Abendessen im Aussichts-Restaurant „Erich Brost-Pavillon“ geben.

Gelegen in 38 Metern Höhe auf dem Dach der ehemaligen Kohlenwäsche ermöglicht der nach drei Seiten verglaste Veranstaltungsraum einen atemberaubenden Rundblick – von der Arena auf Schalke, über die Essener Skyline bis hin zum Gasometer Oberhausen. Schon der Zugang über Deutschlands höchste freistehende Rolltreppe ist ein Erlebnis.

Alternativ besteht die Möglichkeit an einer professionell geführten Stadtführung durch die Essener Innenstadt teilzunehmen.